LoL Patch 4.2

Heute hat Riot Neuigkeiten gepostet, die mit dem Patch 4.2 zusammenhängen.
Der Patch wird am 11. Februar erscheinen.
Die Ranglistenwarteschlangen werden ab 3:00 Uhr deaktiviert werden und um 5:00 Uhr dann schließlich die Server für 6 Stunden heruntergefahren.
Also schaut dass ihr bis um 5 Uhr mit dem Spielt fertig seid, sonst bricht das Spiel einfach ab. 😀

Die Patchnotes sind noch nicht veröffentlicht, aber sobald diese da sind, könnt ihr sie hier nachlesen. 😉

Quelle

Neuer Champion: Vel’Koz, das Auge der Leere [enthüllt]

Hier geht´s zum neuen Champion:
VelKoz-banner-splash

Patchnotes 4.2

So Freunde hier sind nun die Patchnotes :)

LoL Client Updates

Reparatursystem

Durch unser verbessertes Reparatursystem besteht bei jeglichen Modifikationen am League of Legends-Client durch Drittanbieter die Gefahr, dass sie gelöscht werden, falls sie zum Spielabsturz führen. Seid auf der Hut!

  • Falls es aufgrund fehlerhafter oder fehlender Dateien zum Spielabsturz kommt, wird das League of Legends-Startprogramm die betreffende Datei automatisch reparieren, wenn ihr sie das nächste Mal öffnet (wodurch es nicht erneut zum Spielabsturz kommt).
  • Soft Repair wird keine benutzerdefinierten Gegenstandssets löschen, während es eure Installation repariert.

Ticker

Der League of Legends-Ticker ist ein wichtiges Kommunikationsmittel für den Dienststatus. Deshalb werten wir ihn auf, damit er Informationen besser, schneller und klarer übermittelt.

  • Die Hinweisbox wurde so angepasst, dass sie mehr Statusmeldungen aufnehmen kann, während sie gleichzeitig – wo dies vonnöten ist – mehr Informationen bietet.

Spieleinladungen

Wir schauen uns Spieleinladungen genauer an und nehmen ein paar Verbesserungen beim Erstellen von arrangierten Spielen vor.

  • Im Sinne der Klarheit haben wir das Aussehen der Schaltflächen für das Einladen, das Starten eines Spiels und das Verlassen aktualisiert.

Der Bote der Gerechtigkeit

Da der „Bote der Gerechtigkeit“ nun schon eine Weile nicht mehr erscheint, haben wir vor, den Link darauf aus dem Client zu entfernen. Auch wenn der Bote vermisst werden wird, arbeiten wir daran, zukunftsweisende Methoden der Vermittlung von Geschichten rund um League of Legends zu erkunden.

  • Der Reiter zu den Hintergrundgeschichten (auch als Feder bekannt) wurde aus dem LoL-Client entfernt.

 

Ligen

Aktuell erlaubt das Ligen System Spielern die auf sehr hohem Niveau spielen extrem schnell zu steigen. In seltenen Fällen müssen diese Spieler in ihren Promotion Spielen gegen deutlich bessere Gegner antreten. Aus diesem Grund wird es ab nun möglich sein die Promotion Serien bis Platin 1 zu überspringen, wenn Spieler konstant gegen Leute spielen die mindestens ein ganzes Tier über ihnen sind.

Spieler die konstant gegen Gegner gewinnen die ein Tier über ihnen sind werden automatisch ihre Promotion Serie überspringen. Dieses Überspringen ist bis Platin 1 möglich.

Die Pick Reihenfolge in Ranked Spielen wird verbessert. In den meisten Fällen ist der Skill Unterschied nicht genug Grund um den besten Spieler als erstes picken zu lassen. Außerdem sorgt Duo Queue für seltsame Nebeneffekte was die Pick Reihenfolge betrifft, deswegen gehen wir die Sache ab sofort anders an.

Alle Spieler haben die gleiche Chance als erstes zu picken. Für Duo Queue Spieler: Falls einer der beiden Duo Queue Spieler zufällig als first pick ausgewählt wird, wird automatisch der Team Captain zum first pick. Der andere Duo Queue Spieler bekommt die Position die dem Captain zugelost wurde.

 


style=“display:inline-block;width:468px;height:60px“ data-ad-client=“ca-pub-1043814284675987″ data-ad-slot=“5312167959″>

System der Sicht

Die Verbesserung des Systems der Sicht im Spiel ist ein wichtiger Punkt auf unserer To-Do-Liste. Ihr werdet in Zukunft noch einige zusätzliche Aktualisierungen am System der Sicht erleben.

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Einheiten im selben hohen Gras manchmal unsichtbar waren, selbst wenn sie sich in Sichtlinie bewegten.

Wir haben des Weiteren Vortschritte im Kampf gegen den Minikarten-Bug gemacht. Das Problem vollständig zu lösen, ist ein größeres Projekt, allerdings sollten diese Änderungen die Situation deutlich verbessern.

  • Eine Reihe an Minikarten-Bugs wurden behoben. Dies ist zwar keine vollständige Fehlerbehebung, allerdings sollte die Gesamtsituation nun besser sein.

 

Allgemein

Wir versuchen ständig das Aussehen von LoL zu verbessern. In diesem Patch haben wir ein paar Updates für Spells und Icons.

Icon Updates

  • Neue Icons für Sorakas und Ashes Fähigkeiten

Partikel Updates

  • Neue Partikel für die Beschwörerzauber Blitz, Hellsehen, Geist und Wiederbeleben

 

Champion Reworks

Xerath

Zusammenfassung: Xerath bekommt ein komplett neues Kit zusammen mit neuen Partikeln, Icons, Voiceover und ein paar neuen Animationen.

Allgemein

  • Grund Mana ist nun 238 (+47 pro Level) (vorher 260 (+45))
  • Grund Manaregeneration pro 5 Sekunden ist nun 6 (+0,65 pro Level) (vorher 7 (+0,6))
  • Angriffsreichweite ist nun 525 (vorher 550)
  • Die Angriffsanimation wurde ein bisschen verkürzt

Passiv – Manawoge

  • Xeraths normale Angriff gewähren zwischen 30 und 195 Mana. Je nach Champion Level steigt dieser Wert an. 10 Sekunden Cooldown
  • Normale Angriffe auf Champions gewähren den doppelten Wert

Q – Arkanpuls

  • Erster Zauber: Xerath kanalisiert den Zauber und erhöht dabei die Reichweite von 700 auf 1400. Während dem kanalisieren ist Xerath um bis zu 50% verlangsamt, kann sich allerdings bewegen.
  • Zweiter Zauber: Fügt allen Feinden in einer Linie 80/120/160/200/240 (+0,75 Fähigkeitsstärke) magischen Schaden zu.
  • Abklingzeit: 9/8/7/6/5 Sekunden
  • Manakosten: 80/90/100/110/120
  • Reichweite: Über den Verlauf von 1,5 Sekunden wird beim Kanalisieren die Reichtweite von 700 auf 1400 erhöht. Xerath kann einen Arkanpuls auf maximaler Reichweite für maximal 1,5 weitere Sekunden halten. Während dem Kanalisieren verringert sich Xeraths Bewegungstempo bis zu 50%

W – Auge der Zerstörung

  • Beschwört ein Trommelfeuer aus arkaner Energie, das verlangsamt und an allen Gegner im Bereich 60/90/120/150/180 (+0,6 Fähigkeitsstärke) magischen Schaden verursacht. Ziele im Zentrum erleiden 90/135/180/225/270 (+0,9 Fähigkeitsstärke) magischen Schaden und werden um 60/65/70/75/80% verlangsamt.
  • Abklingzeit: 14/13/12/11/10 Sekunden
  • Manakosen: 70/80/90/100/110
  • Reichweite: 1000

E – Schockkugel

  • Feuert eine Kugel purer Magie in einer geraden Linie. Der erste getroffene Gegner erleidet 80/110/140/170/200 (+0,45 Fähigkeitsstärke) magischen Schaden und ist zwischen 0,75 und 2 Sekunden betäubt.
  • Die Dauer der Betäubung varriert je nachdem wie weit die Kugel geflogen ist.
  • Abklingzeit: 18/16/14/12/10
  • Manakosten: 60/65/70/75/80
  • Reichweite: 1000

R – Arkanes Ritual

  • Xerath macht sich selbst bewegungsunfähig und erhält drei Schüsse eines Fernkampfangriffs der 190/245/300 (+0,43 Fähigkeitsstärke) magischen Schaden an allen getroffenen Gegner verursacht
  • Der Effekt kann abgebrochen werden – die Abklingzeit wird halbiert falls keine Schüsse abgefeuert wurden
  • Abklingzeit: 130/115/100 Sekunden
  • Manakosten: 100 auf allen Rängen
  • Reichweite: 3200/4400/5600

Skarner

Zusammenfassung: Kristallschnitt hat nun einen stapelbaren Angriffstempo Buff und der Verlangsamungseffekt ist nun auf Fraktur (E). Außerdem wurde der Heil Mechanik von Fraktur entfernt. Der Bewegungstempo Buff von Kristallines Exoskelett (W) wird nun über 3 Sekunden verteilt anstatt sofort zu wirken. Pfählen (R) wird das Ziel während der Animation bewegungsunfähig machen.

Allgemein

  • Grund Angriffstempo wurde um 1% reduziert

Passiv – Kristallladung

  • Keine Änderung

Q – Kristallschnitt

  • Wenn ein Ziel getroffen wird bekommt Skarner einen 8/10/12/14/16% Angriffstempo Buff der 3 mal stapelbar ist.
  • Der Verlangsamungseffekt wurde entfernt und ist nun auf Fraktur (E)

W – Kristallines Exoskelett

  • Abklingzeit ist nun 16 Sekunden (vorher 18 Sekunden)
  • Bewegungstempo Buff auf 16/20/24/28/32% erhöht (vorher 15/17/19/21/23%)
  • Der Bewegungstempo Buff erhöht sich über 3 Sekunden anstatt sofort zu wirken
  • Grundwert des Schildes und Fähigkeitsstärke Skalierung auf 80/135/190/245/300 (0,8 Fähigkeitsstärke) erhöht (vorher 70/115/160/205/250 (0,6 Fähigkeitsstärke))

E – Fraktur

  • Abklingzeit ist nun 14 Sekunden (vorher 10 Sekunden)
  • Ziele werden nun für 2,5 Sekunden um 30/35/40/45/50% verlangsamt
  • Projektil Reichtweite auf 1000 erhöht (vorher 800)
  • Projektil Breite und Geschwindigkeit wurden gering reduziert
  • Heil Effekt wurde entfernt

R – Pfählen

  • Während der Animation wird das Ziel Bewegungsunfähig

 

Champions
Ashe

E – Habicht-Schuss

  • Abklingzeit auf 60/55/50/45/40 reduziert (vorher 60 auf allen Rängen)
Dr. Mundo

Q – Infiziertes Beil

  • Projektil Breite auf 60 reduziert (vorher 80)
Evelynn

Q – Hassausbruch

  • Die Geschwindkeit des Projektils wurde erneut angepasst um nahe Ziele besser zu treffen. Das Projektil ist schnell am Anfang und wird auf dem Weg langsamer.
Kayle

Q – Abrechnung

  • Skaliert nun mit 0,6 Fähigkeitsstärke (vorher 1,0)

W – Göttlicher Segen

  • Die Heilung Skaliert nun mit 0,45 Fähigkeitsstärke (vorher 0,35)
  • Das Bewegungstempo skaliert nun mit Fähigkeitsstärke (7% pro 100 Fähigkeitsstärke)

R – Intervention

  • Manakosten entfernt (vorher 100/75/50)
Riven

Allgemein

  • Lebensregeneration pro 5 Sekunden auf 2,5 reduziert (vorher 5,5)

E – Heldenmut

  • Schild auf 90/120/150/180/210 erhöht (vorher 70/100/130/160/190)
Rumble

Q – Flammenspeier

  • Flammenspeier hat neue Partikel
Thresh

Allgemein

  • Reichweite für normale Angriffe auf 450 reduziert (vorher 475)
Yasuo

Passiv – Der Weg des Wanderes

  • Um eine Einheit Fluss zu generieren muss sich Yasuo nun 15% mehr bewegen

Q – Stahlsturm

  • Hat nun einen passiven Reichweiten Indikator wenn der Wirbelwind verfügbar ist

E – Sausende Klinge

  • Gewährt nun 3/6/9/12/15% Fluss (vorher 4/8/12/16/20%)

R – Windschwert

  • Reichweite auf 1200 reduziert (vorher 1300)
Ziggs

Passiv – Kurze Lunte

  • Grundschaden ist nun 20/24/28/32/36/40/48/56/64/72/80/88/100/112/124/136/148/160 | 20 +4 auf Level 1-6 / +8 auf Level  7-12 / +12 auf Level 13-18 (vorher 20/27/34/41/48/56/64/72/80/88/96/105/114/123/132/141/150/160 | 20 +7 auf Level 1-5 / +8 auf Level 6-11 / +9 auf Level 12-17 / +10 auf Level 18)

E – Hexplosives Minenfeld

  • Vasallen nehmen nun 40% schaden für jede weiter Mine nach der ersten (vorher 100%)

 

Kleinere Änderungen und Fehlerbehebungen

Allgemein

Um League of Legends optisch weiter zu verbessern, standardisieren wir diverse Elemente der Benutzeroberfläche. Spieler, die die alten Kampfeinblendungen benutzen, werden nun den gleichen Text sehen, wie alle anderen.

  • Die alten Kampfeinblendungen wurden entfernt.
  • Ekelschlunds Lebensbalken ist nun in Segmente unterteilt.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Oberfläche nicht skaliert werden konnt, wenn das Spiel pausiert war.

Akali


R – Schattentanz

  • ÜBERSICHTLICHKEIT :: Die Kumulationen von Akalis „Schattentanz“ sind jetzt wieder in ihrer Anzeige der Verbesserungen sichtbar.

Elise


R – Spinnengestalt

  • KOLLISIONSRADIUS :: Ein Fehler wurde behoben, durch den Elise in ihrer Spinnengestalt kleiner war als für Gameplay-Zwecke bezüglich der Kollision vorgesehen.

Maokai


R – Rachsüchtiger Mahlstrom

  • ZUSÄTZLICHER SCHADEN :: Ein Fehler wurde behoben, durch den der angesammelte Bonusschaden niedriger war als vorgesehen (er ist nun 25 % höher).

Sona


E – Lied der Flinkheit

  • TEXT IN DER KURZINFO :: Ein Fehler wurde behoben, durch den die Kurzinfo fälschlicherweise angab, „Lied der Flinkheit“ gewähre für beide Effekte einen Bonusfaktor der Fähigkeitsstärke von 0,04. Doch nur die Verlangsamung hat einen Bonusfaktor der Fähigkeitsstärke von 0,04.
  • FEHLER IM BONUSFAKTOR VON HAST :: 0,01 Bonusfaktor der Fähigkeitsstärke ⇒ 0,02 Bonusfaktor der Fähigkeitsstärke
  • FEHLER IM BONUSFAKTOR DER VERLANGSAMUNG :: 0,02 Bonusfaktor der Fähigkeitsstärke ⇒ 0,04 Bonusfaktor der Fähigkeitsstärke

Teemo

  • ZAUBEREFFEKT :: Ein Fehler wurde behoben, durch den „Giftschuss“ Zaubereffekte wie „Tribut“ oder „Zauberweben“ anwandte.

Yorick

  • GHOUL-IMMUNITÄTEN :: Yoricks Ghouls sind nicht mehr gegen Verlangsamungen (sowohl des Lauftempos als auch des Angriffstempos) immun.

Gegenstände

Statikks Stich

  • CHANCE AUF KRITISCHE TREFFER DES PASSIVEN EFFEKTS :: Der passive Effekt trifft nun nur kritisch, wenn der damit verbundene Angriff kritisch trifft.

Rüstung des Beschützers

EINMALIG, Passiv – Kalter Stahl

  • FEHLER BEI DER VERLANGSAMUNG :: Ein Fehler wurde behoben, durch den Annies Tibbers, Malzahars Begleiter der Leere und Elises kleine Spinnen nicht von der Verlangsamung betroffen waren.

Randuins Omen

EINMALIG, Passiv – Kalter Stahl

  • FEHLER BEI DER VERLANGSAMUNG :: Ein Fehler wurde behoben, durch den Annies Tibbers, Malzahars Begleiter der Leere und Elises kleine Spinnen nicht von der Verlangsamung betroffen waren.

Meisterschaften

Beharrlichkeit

Beharrlichkeit“ ist als Meisterschaft unglaublich mächtig im Vergleich zu anderen gleichwertigen Meisterschaften – besonders, sobald ihr euren ersten großen Gegenstand mit Leben erhaltet – deshalb gleichen wir sie etwas an.

  • LEBENSREGENERATION :: 0,7 %/1,35 %/2 % des fehlenden Lebens alle 5 Sekunden⇒ 0,35 %/0,675 %/1 % des fehlenden Lebens alle 5 Sekunden

Kluft der Beschwörer

Die folgenden Änderungen betreffen nur die Kluft der Beschwörer.

Türme

Im Zuge der Aktualisierung 4.1 haben wir diese Änderung vorgenommen, um im wettbewerbsorientierten Spiel etwas gegen Strategien zu unternehmen, die auf schnellen Druckaufbau setzten. Durch die Verringerung der Zeit von permanent auf 8 Minuten erreichen wir eher unser Ziel, also tun wir genau das.


Türme in der oberen und mittleren Lane

  • DAUER DER SCHADENSVERRINGERUNG :: permanent ⇒ die ersten 8 Minuten

Gewundener Wald

Diese Änderungen betreffen nur den Gewundenen Wald.

Kha’Zix

Dieselben Änderungen wie auf der Kristallnarbe

Q – Geschmack der Furcht

  • SCHADENSBONUS BEI ISOLIERTEN :: 45 % ⇒ 35 %

Entwickelte vergrößerte Klauen

  • SCHADEN FÜR FEHLENDES LEBEN :: 8 % ⇒ 6 %
5 (100%) 1 vote

Leave a Reply