League of Legends Patchnotes 4.18

Bei dem Patch wurde Sion jetzt überarbeitet und auf die Server gepatcht. Auch wurde Azir überarbeitet, da dieser nicht wie gewollt funktionierte.
Die kompletten Patchnotes findet ihr wie immer unten!

LoL Let´s Play

Wenn ihr lust habt, schaut doch mal bei meinem League of Legends Let´s Play vorbei! :)

Hey, Beschwörer,

willkommen zum Patch 4.18! Auch wenn wir in diesem Patch nicht so viele Balanceänderungen einbauen, steht 4.18 für die Veröffentlichung von einer unserer bis dato umfangreichsten Champion-Aktualisierungen: Sion, der untote Moloch. Schaut euch auf jeden Fall hier seine Enthüllt-Seite an oder probiert ihn gleich im Spiel aus, sobald er online geht! Aber testet ihn bitte zu eurem und dem Wohle eurer Teamkameraden zunächst in ein paar normalen Spielen, bevor ihr euch mit ihm in die Ranglisten-Warteschlange einreiht. Ich hab’ so das Gefühl, dass mir viele von euch gar nicht zuhören, aber zumindest habe ich es hiermit gesagt.

In 4.18 verstecken sich zudem ein Haufen Fehlerbehebungen für Azir (tschuldigung!), eine GANGPLANK-VERBESSERUNG!?, die Löschung des Pando Media Boosters, ein Lautstärkeregler für Smart Ping (schaut euch nur an, was für neue Audio-Technologie wir jetzt implementieren können!) und Phase 2 unserer groß angelegten Champion-Texturanpassungen! Stellt euch dieses Patch also eher wie eine kleine Wartungsaktualisierung vor, da wir der World Championship in Südkorea und der Zukunft des wettbewerbsorientierten League of Legends entgegensehen. Für die Zukunft haben wir definitiv einige größere Brocken parat, also bleibt dran!

P.S. Nichtsdestotrotz ist dieses Patch größer als die üblichen Downloads. Wir liefern schon Teile der aktualisierten Kluft der Beschwörer aus, während wir sie noch fertigstellen, aber, wie schon gesagt, die könnt ihr noch nicht spielen!

Chris „Pwyff“ Tom

Champions

Sion

Sion, der untote Moloch, wird mit dem Aufspielen von 4.18 veröffentlicht. In seinem Enthüllt-Artikel findet ihr Infos zur Spielweise, ihr könnt Einblicke in seine Entwicklung erhalten und hier gibt es mehr zu seiner Hintergrundgeschichte.

Akali

Keine zusätzlichen Resistenzen mehr, wenn Akali in ihrem „Zwielicht-Schleier“ steckt, doch immer, wenn sie sich tarnt, erhält sie nun einen starken Lauftemposchub.

Akali ist eine der Champions, die, wenn sie einmal vorn liegen, ihre bedeutenden Schwächen komplett hinter sich lassen, indem sie durch „Zwielicht-Schleier“ zusätzliche Resistenzen erhält. Eine gut gebaute Akali verwandelt sich letztlich also in eine Kämpfer-Assassine, die in den Kampf hüpft, Schaden im „Zwielicht-Schleier“ wegtankt und dann weiterzieht und Weichnasen ausschaltet. Anstatt ihre defensiven Mechaniken ganz rauszunehmen, wollten wir Akalis Fertigkeiten auf die Ninja-Bahn fokussieren, also mehr auf Anschleichen und Wendigkeit. Damit können wir auch ordentliche Konter gegen Akali stärken (sie während der Tarnung aufzudecken und ihr den Hintern zu versohlen), ihr thematisch bessere Mechaniken verpassen und nebenher ihren Fokus wieder auf opportunistische Meuchelmorde lenken. Vorneweg: Dies soll eine allgemeine Abschwächung sein, doch wir hoffen, dass Akali-Spieler sich nun mehr auf die coolen Spielzüge konzentrieren, die sie mit dieser neuen Mechanik ausführen können.


W – Zwielicht-Schleier

neuJETZT MIT MEHR NINJA Zwielicht-Schleier“ gewährt nun jedes Mal, wenn Akali sich tarnt, +20/40/60/80/100 % Lauftempo, das innerhalb von 1 Sekunde schnell abklingt.
entferntRESIS RAUS Akali erhält während „Zwielicht-Schleier“ keine zusätzliche Rüstung und Magieresistenz mehr.

Anivia

Wo ist das Vögelchen?

Neuen Spielern, die sich für Anivia entscheiden, möchten wir etwas unter die Arme greifen, damit klarer wird, wie sie dieses coole Küken einsetzen.


Q – Blitzeis

neuBETÄUBUNGSINDIKATOREN Blitzeis“ besitzt nun einen Indikator, der die Betäubungsreichweite anzeigt.
neuBETÄUBUNGSLESBARKEIT Blitzeis“ erzeugt jetzt eine eisige Wolke um seine Partikel, welche die Betäubungsreichweite anzeigt (die kann nur der Anivia-Spieler sehen).

Azir

So viele Fehlerbehebungen. Und auch ein paar kleine Verbesserungen an Azirs Grundwert für Angriffsschaden und Angriffstempo.

Die Stärke eines Champions direkt bei Veröffentlichung genau abzuschätzen, war schon immer ziemlich knifflig. Da müssen Lernkurven der Spieler einberechnet werden, die Spielumgebung und in Azirs Fall auch noch, wie sich die Fähigkeiten des Champions in Millionen einzigartigen Spielen (und Spielinteraktionen) umgesetzt werden. Und all das spielt auch bei unseren nächsten Schritten eine Rolle, die wir Ergreifen müssen, um diesem Champion zu helfen (oder ihn runter zu drosseln). Bei Azir gab es einige kleine Änderungen, die wir vornehmen konnten, um seine Laningphase zu verbessern, doch darüber hinausgehen wir es langsamer an, bis sich diese Behebungen einpegeln.


Allgemein

GRUNDWERT FÜR ANGRIFFSSCHADEN 43 47
GRUNDWERT FÜR ANGRIFFSTEMPO 0,556 0,600

Passive Fähigkeit – Shurimas Erbe

ZWEI AZIRS!? Ein Fehler wurde behoben, durch den zwei Azirs über denselben Auslöser eine „Sonnenscheibe“ beschwören konnten.
FÜR DICH SCHEINT DIE SONNE NICHT Ein Fehler wurde behoben, durch den andere Spieler den Auslöser von „Sonnenscheibe“ ins Ziel nehmen konnten (etwa Lee Sins „Lebensretter“) oder ihnen gesagt wurde, dass sie darauf klicken könnten, dies aber nicht der Fall war und sie dann traurig wurden.
TAKTISCHES KLICKEN Die klickbare Größe des Auslösers der „Sonnenscheibe“ wurde um 20 % verringert.

Q – Wanderdüne

SIE NAHMEN IHREN JOB NICHT GANZ ERNST Ein Fehler wurde behoben, durch den die Angriffe inaktiver Soldaten, die mit „Wanderdüne“ in aktive Kampfreichweite gebracht wurden, nicht aktiviert wurden, wodurch es zu Angriffen mit 0 Schaden kam.
WEITER WANDERN Ein Fehler wurde behoben, durch den Azirs Sandsoldaten eine Mauer nicht überwinden konnten, falls sie zu nah dran standen.

W – Erhebe dich!

EINE ZIEMLICH GROSSE VERBESSERUNG WIRD BEHOBEN Ein Fehler wurde behoben, durch den mehrere Soldaten, die mehrere Ziele angriffen, oft verringerten Schaden nicht korrekt anwendeten. Nochmal: Dies ist eine ziemlich große ‚Verbesserung‘, die hiermit behoben wird.
SCHLUSS MIT DEM BREAKDANCE Ein Fehler wurde behoben, durch dden Azirs Soldaten ihre normalen Angriffe abbrachen, wenn der Imperator des Sandes ein Tänzchen aufführte.

E – Sandläufer

neuNIMM MICH MIT Wenn Azir bei einem Soldaten, der sich im Augenblick durch „Wanderdüne“ bewegt, „Sandläufer“ anwendet, wird er sich diesem nun zu einer gemeinsamen magischen Reise anschließen.
ICH KANN SIE NICHT AUSEINANDER HALTEN Ein Fehler wurde behoben, durch den Azir in bestimmten Situationen nicht zum richtigen Soldaten ging.
KANN LOS GEHEN Ein Fehler wurde behoben, bei dem das Drücken des E direkt nach dem Drücken von W manchmal nicht funktionierte. Nun könnt ihr also W+E hintereinander ausführen (oder ihr versucht es mit W+Q+E – eine noch coolere Kombo)!

R – Imperiale Phalanx

DAS IST KOMPLIZIERT Hier wurde eine Reihe von Fehlern behoben. Folgendes sollte die Fähigkeit jetzt nicht mehr tun:

  • Mehrfach Schaden verursachen
  • Zu mehreren Zielen springen
  • Ziele an Mauern festnageln
  • Es nicht gebacken kriegen, Ziele auf die andere Seite der Mauer zu werfen
  • Kanalisierungen nicht brechen
  • Zauberschilde brechen und weiterhin Gegner zurückschlagen
  • und noch mehr!

Fehlerfinder

BALD Wir sind uns bewusst, dass es einen Fehler gibt, durch den Azirs „Sonnenscheibe“ im Schaden nicht gesteigert wird. Das beheben wir in Patch 4.19.

Ezreal

Kleine Verbesserungen für Ezreal.

Siehe oben. Wir wollen Ez etwas mehr Liebe geben, damit er in einem modernen LoL-Spiel mithalten kann.


Passive Fähigkeit – Erhöhte Zaubermacht

DAUER DER VERBESSERUNG 5 Sekunden 6 Sekunden

Q – Mystischer Schuss

NOTE:Diese Änderung wurde bereits eingeführt, allerdings wurde die Kurzbeschreibung der Fähigkeit noch nicht geändert. Wir werden dies so bald wie möglich nachholen. Vielen Dank für eure Geduld!

BONUSFAKTOR DES GESAMTEN ANGRIFFSSCHADENS 1,0 1,1

Gangplank

Kanonensperrfeuer“ verursacht nun an jedem innerhalb des Bereichs vollen Schaden in Wellen, anstatt wahllos Kanonenkugeln auf Köpfe fallen zu lassen.

Mal im Ernst: Diese Änderung kann auf lange Sicht bei Gangplank nicht alles besser machen, aber etwas Beständigkeit können wir in einer eigenständigen Änderung einbauen, ohne GPs Spielweise grundlegend zu ändern.


R – Kanonensperrfeuer

ZIELSUCHE MIT EINER KANONE IST KNIFFLIG Die Kanonenkugeln fallen nun in Wellen herab, die im gesamten Bereich einmal pro Sekunde Schaden verursachen. Einzelne Kanonenkugeln haben jetzt keine individuellen Schadensbereiche mehr.
ABKLINGZEIT 120/115/110 Sekunden 125/110/95 Sekunden

Kha’Zix

Der Schaden des W ist runter gegangen, vor allem auf höheren Rängen. Und manchmal wollen wir auch einfach ein bisschen über Kha’Zix quatschen.

Da es stimmt, dass Kha’Zix die Art von Käfer ist, die schwer auszubalancieren ist, wollten wir über unsere Herangehensweise an ihn sprechen. Falls ihr kein Interesse an einem langen Zusammenhangtext für eine einzige Änderung habt, steht es euch frei, einfach weiter zu scrollen. WARNUNG: Diese Diskussion wird wohl etwas kompliziert!

So. Kha’Zix hat mal wieder einen Weg gefunden, als Nr. 1-Assassine zu glänzen, doch die Beliebtheit eines Champions heißt nicht unweigerlich, dass eine Abschwächung vonnöten ist. Wenn jemand auf hohem Niveau/im wettbewerbsorientierten Spiel besonders beliebt wird, heißt das für uns, dass dieser Champion Anzeichen bestimmter Attribute zeigt, die Wettkampf-Spieler schätzen: Stärke, allgemeine Effektivität und Verlässlichkeit. So gesehen achten wir auf beliebte Wettkampf-Champions, wollen aber vor allen Dingen verstehen, ob sie in der aktuellen Meta nur eine mächtige strategische Wahl sind oder ob sie objektiv besser (oder verlässlicher) sind als ihre Kollegen.

In Kha’Zix‘ Fall war sein Q als Hauptwerkzeug vorgesehen, wenn er Ziele meucheln will, und es ist wichtig, diese Verbindung aus Gründen des Spielgleichgewichts/der Championidentität aufrechtzuhalten. Im Augenblick entwickelt Kha aber lieber W zuerst (und baut es dann auch voll aus), will aber weiterhin wie ein Assassine loslegen (Hinweis: ohne das, was sein Haupt-Tötungswerkzeug sein soll, zu entwickeln oder sich darauf zu konzentrieren). Wir haben kein Problem damit, wenn Spieler zuerst auf Kha’Zix‘ W bauen; das bedeutet aber, dass er bedeutende Kompromisse eingehen muss, z.B. verliert er offensive Stärke zu Gunsten von Nützlichkeit/Reichweite. Leider war dies nicht wirklich der Fall, da wir immer noch Kha’Zixe sehen, die als Assassine sehr effektiv sind, während sie gleichzeitig alle Schmankerl eines entwickelten W auskosten können.

Das kann man auf zweierlei Arten interpretieren: a) Der Nutzen und die Stärke eines entwickelten W ist in Kombination mit Kha’Zix‘ Grundfertigkeiten zu verlässlich, sodass er auf beiden Gebieten absahnt, also maximaler Nutzen und höchst gefährlicher Assassine. Oder b) Kha’Zix‘ entwickeltes Q ist zu schwach, um als Primär-Mechanik eingesetzt zu werden, weshalb er gezwungen ist, W zu maximieren/entwickeln, um im Spiel noch mitreden zu können, obwohl er das gar nicht wirklich will. Wir nehmen stark an, dass a) zutrifft (was sich nun auch in unserer Änderung widerspiegelt).

Es ist schwierig, einen Champion als ‚zu schwach‘ zu rechtfertigen, wenn er in Spielen, in denen Stärke und Verlässlichkeit die bei weitem wichtigsten Eigenschaften sind, weiterhin sehr häufig gewählt wird. Um das nochmal zu bestärken: Wir glauben, dass Kha’Zix‘ Spielschemata insgesamt ziemlich ausgewogen sind. Deshalb planen wir nicht, in irgendeine Richtung größere Änderungen vorzunehmen. Wir wollten nur ein paar Gedankengänge erläutern, während wir arbeiten.


W – Leerenstachel

SCHADEN 75/115/155/195/235 80/110/140/170/200

Lucian

Manchmal Erbarmungslose Verfolgung. Das ist nun schon das dritte Mal, dass wir auf Kosten von „Erbarmungslose Verfolgung“ einen Witz machen, aber wir haben nicht vor, uns dafür zu entschuldigen.

Als wir Lucian ursprünglich in Patch 4.12 neu ausbalanciert haben, machten wir uns eigentlich Sorgen, dass er in der Laningphase zu schwach werden würde (haha), und haben ihm so zur Entschädigung noch ein paar Verbesserungen mitgegeben. Doch seitdem hat sich Lucian zu einem vorzüglichen Lanekämpfer gemausert, der auch im späteren Spielverlauf stabil dasteht. Diese Änderungen sollen bewirken, dass Lucian etwas mehr über diese Aggressivität in der Lane nachdenkt.


E – Erbarmungslose Verfolgung

KOSTEN 0 Mana 40/30/20/10/0 Mana

Nunu

DIE EISKALTE ÜBERSICHTLICHKEIT!

DIE EISKALTE ÜBERSICHTLICHKEIT!


R – Kältesturz

EISKALTE ÜBERSICHTLICHKEIT Die Kurzinfo von „Kältesturz“ zeigt nun den Mindestschaden an, den es verursachen wird.

Talon

Wir benennen es immer noch nicht um. Vielleicht ja in einem zukünftigen Patch. Fußpieks?


E – Kehlenschnitt

UPPS Kehlenschnitt“ gewährt nun, wie vorgesehen, Unterstützungen.

Tristana

Schnellfeuer“ gewährt im späten Spiel eine kleinere, aber mächtigere Verbesserung. Tristana erhält weniger Angriffstempo pro Stufe.

Tut uns leid, falls wir dasselbe aus 4.17 wiederholen, aber wir möchten Tristana mehr Schwächen verleihen. Und nochmal: Auch wenn diese Änderungen das Ziel nicht ganz erreichen, hoffen wir, dass es, indem sich Trist mehr auf „Schnellfeuer“ verlassen muss, um Schaden auszuteilen, mehr Möglichkeiten geben wird, auf sie loszugehen oder abzuhauen.


Allgemein

ANGRIFFSTEMPO PRO STUFE +4 % pro Stufe +2,5 % pro Stufe

Q – Schnellfeuer

DAUER 7 Sekunden 5 Sekunden
ZUSÄTZLICHES ANGRIFFSTEMPO Gewährt nun 30/45/60/75/90 % Angriffstempo 30/50/70/90/110 % Angriffstempo

Viktor

GLORREICHE FEHLERBEHEBUNGEN!


Q – Krafttransfer

SORRY, ANGRIFFSSCHADEN-VIKTOR Der zusätzliche magische Schaden von „Entladung“ kann nicht mehr kritisch treffen.
FEHLERBEHEBUNG Viktors Schild bricht nun wie vorgesehen, wenn Viktor kleine Mengen Schaden erleidet.

Wukong


E – Nimbusschlag

Wuju-Stil? Nimbusschlag“ wird kein zweites Ziel mehr auswählen, falls es ins Ziel genommen werden kann, aber aufgrund des Nebels des Krieges unsichtbar ist.

Yasuo

Yasuos Grundwerte für Leben und Lauftempo wurden verringert. Erinnert ihr euch noch an die Notizen, in denen wir gesagt haben, es dauert länger, die Zusammenfassung zu lesen als die eigentliche Liste der Änderungen?

Als Hypercarry-Schwertmeister sollte Yasuo im frühen Spiel Kompromisse eingehen, aus denen Gegenspieler einen Vorteil ziehen können, bevor er zum Spielende hin sein ganzes Potenzial nutzt. Im Augenblick ist das nicht wirklich der Fall, da Yasuo zu Beginn ziemlich stark ist, selbst wenn die Konstellation nicht so vorteilhaft aussieht, dazu kommt dann auch noch die extrem gute Skalierung. Mit diesen Änderungen sollen Yasuos frühe Schwächen unterstrichen werden, inklusive höherer Verletzbarkeit ohne passive Fähigkeit und, was noch wichtiger ist, bei Ganks, falls er zu viel Druck aufgebaut hat und keine Vasallen hat, durch die er sich davon machen kann. Wir werden Yasuo mit diesen Änderungen aber weiter im Auge behalten, da eine Schwäche zu Spielbeginn höchstwahrscheinlich auch Auswirkungen auf seine Verlässlichkeit im späteren Spielverlauf haben wird.


Allgemein

GRUNDWERT FÜR LEBEN 512 462
GRUNDWERT FÜR LAUFTEMPO 350 340

Große Texturüberarbeitung (Teil 2)

Wir setzen unsere umfassende Überarbeitung der Texturen der älteren Spielcharaktere fort. Unser Ziel besteht darin, sie neueren Veröffentlichungen ebenbürtig zu gestalten und dafür zu sorgen, dass alle auch so aussehen, als würden sie dorthin gehören, während sich der Stil und die Farbpalette der Kluft immer weiter entwickeln.

TEXTUREN Die folgenden Texturen wurden aktualisiert:

Blitzcrank

  • Standard, Bumm-Bumm, Eindeutig-Nicht-Blitzcrank, Torwart, Piltover, Rostig

Brand

  • Standard, Apokalyptisch, Gefrier, Vandalen

Evelynn

  • Standard, Maskerade, Schatten, Tango

Graves

  • Söldner

Nocturne

  • Standard, Frostschrecken, Spuk, Verwüster, Leere

Olaf

  • Standard, Brolaf, Verlassen, Eisig

Splash-Aktualisierungen

Wie bereits erwähnt, arbeitet das Splash-Team an einer umfassenden Aktualisierung unserer älteren Standard-Splashbilder. Ein paar weitere sind pünktlich für dieses Patch fertig geworden!

SPLASH Die Splash-Bilder der folgenden Champions wurden aktualisiert (Mit einem Klick auf das Porträt erhaltet ihr ein größeres Bild!):

Cho’Gath

Kog’Maw

Lee Sin

Gegenstände

Randuins Omen

WARNUNG: Aufgrund eines Fehlers tritt diese Änderung nicht in Kraft (die Kurzinfo ist einfach nur falsch, es sind immer noch 10 %). Wir schauen, dass wir das schnell beheben, sobald wir können, und werden die Patchnotizen entsprechend aktualisieren. Tschuldigung!



Da Hypercarry-Schützen im mittleren und späten Spielverlauf ein wenig verrücktspielen, geben wir „Randuins Omen“ wieder etwas von seiner Stärke, damit die kräftigeren Kerle beim Gegenschlag mehr Gegenstände zur Auswahl haben.

ANGRIFFSTEMPO-VERRINGERUNG 10 % 15 %

Unser nächster für kurze Zeit verfügbarer Spielmodus, Hexakill: Gewundener Wald, wird im Laufe dieses Patchs veröffentlicht!

Ankündigungsbanner im Spiel

Ankündigungen im Spiel wurden mit 4.16 optisch aktualisiert. Wir haben uns eure Rückmeldungen durchgelesen und ein paar Optimierungen und Verbesserungen durchgeführt, damit die Ankündigungen sauberer und weniger aufdringlich wirken. Alle Macht der Übersichtlichkeit.

ÜBERSICHTLICHKEIT Ankündigungen wurden etwas verkleinert und erscheinen nun etwas weiter oben.
MEHR ÜBERSICHTLICHKEIT Die Transparenz der Hintergrundeffekte der Ankündigungen wurde erhöht.
NOCH MEHR ÜBERSICHTLICHKEIT In der Kürze liegt die Würze, deshalb haben wir die Beschwörernamen aus einigen Ankündigungen entfernt. Beim Blutrausch bleiben sie drin, damit man ein bisschen prahlen kann.

Optionsmenü im Spiel

Lautstärkeregler

Nun da unsere neue Audio Engine in Betrieb ist, können wir viele der existierenden Klangeffekte mit Lautstärkereglern versehen. Es wird ebenso einen für Umgebungsklänge wie den oft nachgefragten Regler für Pings geben. Diese neuen Optionen sollen Spielern mehr Kontrolle über ihr Audioerlebnis mit League of Legends geben.

  • Ein neuer Lautstärkeregler für Pings wurde hinzugefügt.
  • Ein neuer Lautstärkeregler für Umgebungsklänge wurde hinzugefügt (z.B. das Lagerfeuer der roten Verbesserung und der Wind in der Heulenden Schlucht).

Löschung des Pando Media Boosters

Wie wir schon vor ein paar Wochen besprochen haben, entfernen wir in diesem Patch den Pando Media Booster aus dem Installationsprogramm und dem Patcher. Ihr wisst nicht, worum es geht? Pando ist ein stillgelegter Peer-to-Peer-Dienst von einem Drittanbieter, mit dessen Hilfe Spieler Dateien schneller runterladen konnten.

Falls Pando Media Booster auf eurem Computer installiert ist, wird, sobald ihr League of Legends startet, ein Fenster erscheinen, das euch auffordert, Pando mit nur einem Klick von eurem Computer zu entfernen. Wir nutzen die Dienste von Pando nicht mehr, weshalb wir empfehlen, ihn zu entfernen.

  • Pando Media Booster wurde aus dem Installationsprogramm und aus dem Patcher entfernt.
  • Spieler, die Pando Media Booster auf ihrem Computer installiert haben, werden aufgefordert, ihn mit einem Klick zu entfernen.

Vorgeschlagene Spieler

ERLEICHTERUNG FÜR ARRANGIERTE TEAMS Die Einladeliste mit vorgeschlagenen Spielern in Lobbys für arrangierte Teams empfiehlt nun auch Freunde von Freunden, die gerade online sind und für ein Spiel zur Verfügung stehen.

Fehlerbehebungen

  • (Während 4.17 behoben) Eine erhebliche Quelle von Abstürzen, die mit dem letzten Patch eingeführt wurde und die vor allem Mac-Spieler betraf, wurde beseitigt. Dies wird nicht jeden einzelnen Absturz vermeiden, doch wir sind weiter dabei, so viele Schwierigkeiten wie möglich mit jedem Patch zu beseitigen.
  • Viele Azir-Fehlerbehebungen. In seinem Abschnitt findet ihr die vollständige Liste!
  • Garens R – Demacianische Gerechtigkeit wird nicht mehr von selbst abgebrochen, falls das Ziel in den Nebel des Krieges eintritt, während Garen in der Ausführung steckt.
  • Das Rückgängigmachen des Kaufes eines „Sehenden Rubinsteins“ hat keinen Einfluss mehr auf die Fähigkeit, Augen zu platzieren.
  • Fähigkeiten, die von Zauberschilden geblockt werden, lösen keinen Lebensraub oder Zaubervampir mehr aus.
  • Die KI von Sorakas Bot wurde insofern verbessert, dass er nun auch die Gameplay-Aktualisierung besser berücksichtigt.
  • Soraka hat auch wieder empfohlene Gegenstände im ARAM.

Anstehende Skins

Die folgenden Skins werden zu verschiedenen Zeiten im Laufe der Aktualisierung 4.18 veröffentlicht:


Categories: Allgemein, News, Patch

Leave a Reply